Detailseite
Umweltbildung

Projekt mit der Uni HH gestartet

März 2018

SchülerInnen aus Bergedorf geniessen die Natur mit dem Projekt „Natur erleben“

Wir beteiligen uns im Schuljahr 2017/2018 an diesem Projekt mit einer Gruppe von SchülerInnen der 6B aus der Gretel-Bergmann-Stadtteilschule. Und weil die Kinder so begeistert sind und wir wollen, dass auch Kinder der Internationalen Vorbereitungsklassen (IVK) schöne Naturerlebnisse erfahren, bieten wir diesen Kinder zusätzlich Naturausflüge zur Erkundung ihres Stadtteils oder auch Ausflüge in die nahe gelegenen Waldgebiete.

Projektbeschreibung:

Mit diesem Projekt haben sich die Universität Hamburg und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW)/Wälderhaus Hamburg das Ziel gestellt, ein tragfähiges Konzept zur Naturerfahrung für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche zu entwickeln. Über ein Schuljahr lang führen UmweltpädagogInnen der SDW mit verschiedenen Gruppen Naturerfahrungen durch, die auf den theoretischen Konzeptionen der Naturerfahrungspädagogik, dem Erfahrungslernen, dem Ansatz der Alltagsphantasien, der Demokratiebildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung basieren. Durch die Arbeitsgruppe der Universität Hamburg unter der Leitung von Prof. Gebhard werden die pädagogischen Interventionen evaluiert und hinsichtlich der Wirkzusammenhänge untersucht

Erfahren Sie mehr auf der Seite SDW

Zurück


Detailseite