Detailseite

29. August 2019

Eine etwa 3.000 Quadratmeter große Grünfläche am Nachtigallenweg wurde jetzt von NaturschützerInnen, PolitikerInnen und VerwaltungsmitarbeiterInnen eingeweiht. Die Wiese dient als Ausgleichsfläche für ein großes Bauprojekt in direkter Nachbarschaft. Ermöglicht wurde die Initiative unter anderem durch die finanzielle Förderung der Buhck-Stiftung.

Das Hamburger Abendblatt berichtete. Hier geht’s zum Artikel.

 

Zurück


  • Kontakt / Projektleitung

    Hamburger Abendblatt vom 29.8.2019

Detailseite