Detailseite

Ehrenamtliche Jobpaten gesucht

26. November 2019

Die Bergedorfer Jobpaten, seit dreizehn Jahren ein erfolgreiches Projekt der Buhck-Stiftung, suchen Verstärkung bei der eins zu eins Begleitung von Jugendlichen beim Übergang von der Schule in die Berufswelt. Als Jobpate bieten sie individuelle Hilfestellung bei der Berufsorientierung, unterstützen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und bereiten auf Bewerbungsgespräche vor. Die Betreuung dauert bis nach Ende der Probezeit.

Aktuell sind rund 20 Ehrenamtliche in Bergedorf und Umgebung unter der Leitung von Joachim Schlicht und Peter Fuhrhop im Einsatz. Im letzten Jahr konnten die Jobpaten 54 Schüler den Weg in die Arbeitswelt ebnen.

Wer Freude am Umgang mit jungen Menschen hat, gern seine beruflichen Erfahrungen weitergibt und sich regelmäßig im Team austauschen möchte, ist bei den Jobpaten genau richtig. Auch junge Menschen (bis 25 Jahre), die sich Unterstützung bei der Berufsorientierung wünschen, dürfen sich gerne melden. Die Buhck-Stiftung freut sich über einen Anruf unter der Telefonnummer 040-72 00 00 72 oder eine Email an jobpaten@buhck-stiftung.de.

Buhck-Stiftung
Die Buhck-Stiftung fördert regionale Projekte in Bergedorf, Stormarn und dem Herzogtum Lauenburg aus den Bereichen Umwelt- und Naturschutz sowie Integration. Sie will Kindern und Jugendlichen Denkanstöße zum verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt geben und jungen Menschen mit Migrationshintergrund die Integration in unsere Gesellschaft erleichtern. Siehe dazu auch www.buhck-stiftung.de

 

Zum Artikel

Zum Projekt Jobpaten

Zurück


  • Kontakt / Projektleitung

    Herzogtum Direkt

Detailseite