Detailseite

01. November 2019

Der Jugendkutter „Wammsch“ fährt jetzt unter seinem neuen Namen „Borgesch“ auf dem Hohendeicher See. Das Schiff war zuvor dank einer Förderung durch die Buhck-Stiftung mit der Hilfe von jugendlichen Geflüchteten restauriert worden.

Die Bergedorfer Zeitung berichtete. Hier geht’s zum Artikel

Zurück


  • Kontakt / Projektleitung

    Bergedorfer Zeitung vom 1.11.2019

Detailseite