Detailseite
umweltbildung

Deutschlands erste Draußenschule wird 10

September 2018

Unterricht im Wald gehört in der Grundschule Alte Alster in Bargfeld-Stegen zum Programm. Konzept hat viele Nachahmer

BARGFELD-STEGEN :: Die dunklen Wolken hängen an diesem Morgen tief über der Grundschule Alte Alster in Bargfeld-Stegen. Der Blick in den Himmel verheißt Regen. „Regenhose, wetterfeste Jacke, Sitzkissen und Frühstück – habt ihr alles eingepackt“, fragt Dagmar Bermpohl, Klassenlehrerin der 3b.

Die 23 Schüler der Löwenklasse haben sich zu zweit in eine Reihe vor der Schule aufgestellt. Statt im Klassenzimmer still an einem Tisch zu sitzen, geht es heute zum Lernen in den Wald. Es ist Draußenschule.

Lesen Sie mehr

Seit 2008:

  • 200 Klassen nehmen an der Draußenschule teil
  • 4000 Kinder lernen im Freien
  • Spenden und Fördergeld finanzieren das Projekt

Die Buhck-Stiftung fördert das Projekt an über 5 Schulen seit 2014.

 

 

Zurück


  • Kontakt / Projektleitung

    Hamburger Abendblatt

Detailseite