Detailseite

NaturEntdecker - Kinder erleben die Jahreszeiten

01. April 2020

Im Projekt NaturEntdecker können Kitas aus dem Hamburger Osten mit ihren Vorschulkindern sechs Mal im Jahr an verschiedenen Naturerlebnisführungen teilnehmen.

Führungen mit „tierischen“ Begleitern

Die NaturEntdecker-Führungen orientieren sich an den Jahreszeiten und am Jahresrhythmus eines Begleittiers – mal ist es das Eichhörnchen, mal das Rotkehlchen und mal die Schnecke. Alle Tiere kommen sowohl in der Nähe der Kita als auch in der Boberger Niederung vor, sodass sie den teilnehmenden Kindern vertraut sind. Zusätzlich zu den Führungen legen die Kinder auf dem Kitagelände eine Beobachtungsstation für das jeweilige Tier an, um das Erlebte und Gelernte nachhaltig zu festigen.

Im Rahmen des Projekts erleben die Kinder, dass ihr Handeln Einfluss auf die Natur hat, und dass sie sich aktiv für deren Schutz einsetzen können. Ganz nebenbei werden die kleinen Teilnehmer zu Multiplikatoren, da sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen an die jüngeren Kinder, Geschwister und Eltern weitertragen.

Das Projekt NaturEntdecker wurde 2012 vom Naturschutz-Informationshaus Boberger Niederung der Loki Schmidt Stiftung zusammen mit der Buhck-Stiftung ins Leben gerufen. Im Januar 2015 wurde das Projekt als UN-Dekade-Beitrag ausgezeichnet.

Ablauf des Projekts

Bei einer Auftaktveranstaltung erfahren die ErzieherInnen alles über das NaturEntdecker-Konzept. Gemeinsam werden pädagogische Übungen und Spiele erarbeitet. Die Größe der Kita-Gruppen sollte 15 Kinder nicht überschreiten. Pro Gruppe gibt es ein NaturEntdecker-Tagebuch, in dem Erlebnisse beispielsweise mit Texten, Bildern oder Fotos festgehalten werden können. Fünf Veranstaltungen finden in der Kita und auf angrenzenden Grünflächen statt, ein weiterer Termin im Hamburger Naturschutzgebiet Boberger Niederung. Zum Abschluss des NaturEntdecker-Jahres gibt es ein buntes NaturEntdecker-Fest im Boberger Dünenhaus für Kitas, Kinder, Eltern und Geschwister.

Weitere Informationen

Flyer

Ansprechpartner Loki Schmidt Stiftung

Karen Elvers und Franziska Nebelung
Telefon: 040 / 739 31 266
E-Mail: boberg@loki-schmidt-stiftung.de

Zurück


Detailseite