Detailseite
Umwelt- und Naturschutz

Stipendiatenprogramm der Buhck-Stiftung

Mai 2017

Die Buhck-Stiftung vergibt in jedem Kalenderjahr Stipendien an Studierende von umwelttechnischen und umweltwissenschaftlichen Studiengängen.

Die Zukunft der Umwelt braucht ständig neue Ideen. Diese entstehen in den Köpfen talentierter Nachwuchskräfte, die mit dem Stipendienprogramm der Buhck-Stiftung gefördert werden sollen.

Hier finden Sie den Flyer zum Stipendienprogramm.

Studienförderung

Die Buhck-Stiftung vergibt in jedem Kalenderjahr Stipendien an Studierende von umwelttechnischen und umweltwissenschaftlichen Studiengängen. Die Bewerbungsphase findet einmal jährlich von April bis Juni statt. Eine Förderung Ihres Studiums durch die Buhck-Stiftung erfolgt in der Regel vier Semester lang.

Die Buhck-Stiftung arbeitet im Rahmen des Stipendienprogramms eng mit der Buhck Gruppe zusammen, einem der größten norddeutschen Umweltdienstleister. Hieraus ergeben sich für Sie als Studierenden zusätzlich interessante Möglichkeiten für Ihre berufliche Zukunft.

Das Stipendienprogramm der Buhck-Stiftung umfasst folgende Leistungen:

  • Wir unterstützen Sie durch Stipendienzahlungen von monatlich 300,00 €, bis maximal 4 Semester.
  • Wir stellen Ihnen einen persönlichen „Paten“ aus der Buhck Gruppe zur Seite, der Sie bei Fachfragen unterstützen kann.
  • Wir helfen Ihnen bei der Suche nach geeigneten Praktikaplätzen und Themen für Ihre Abschlussarbeit.
  • Durchführung von regelmäßigen Stipendiaten-Treffs.
  • Einblicke in die Buhck Gruppe durch z.B. Praktika.

Stipendienvergabe der HAW

Die Studierenden der Bachelor-Studiengänge in nachfolgenden Studiendepartments der Fakultät Life Sciences der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) können sich für ein Stipendium der Buhck-Stiftung zur Förderung ab dem 3. Fachsemester bewerben:
- Umwelttechnik
- Verfahrenstechnik

Bewerbungstermine für 2018:

ab sofort
Informationen zur Möglichkeit des Stipendium bei Ihrem Professor oder auf der Internetseite der Buhck-Stiftung

bis 30. April 2018
Sie bewerben sich für das Stipendium der Buhck-Stiftung.

bis 15. Juni 2018
Das Auswahlgremium führt das Auswahlverfahren unter den eingegangenen Bewerbungen durch und entscheidet über die Stipendienvergabe.

Ihre Bewerbung und Eignung 

Ihre Bewerbung richten Sie per E-Mail an die Buhck-Stiftung, stipendium@buhck-stiftung.de, Frau Antje Wilhelm, Südring 38, 21465 Wentorf. Nutzen Sie dafür bitte unser Antragsformular. Ihre Unterlagen sollten neben Ihrem Lebenslauf auch geeignete Zeugnisse enthalten und von einem persönlichen Motivationsschreiben abgerundet werden.

Als Student/Studentin eines Studiengangs der Umwelttechnologien bzw. des Ingenieurswesens mit besonderem Interesse an Umweltfragen sind Sie ein potentieller Kandidat bzw. eine potentielle Kandidatin für das Stipendienprogramm der Buhck-Stiftung. Ein hohes Interesse an der Umweltwissenschaft und die Begeisterung für technologische Herausforderungen sollten Sie ebenso mitbringen wie einen guten Notendurchschnitt. Sie sollten umsetzungsstark und zielorientiert sein und sich auf neue Herausforderungen freuen können. Weiterhin sollten Sie eine hohe soziale Kompetenz besitzen.

Ihre Bewerbung um ein Stipendium der Buhck-Stiftung erfolgt in schriftlicher Form. Nutzen Sie dafür bitte unser Antragsformular. Ihre Bewerbung wird dann durch ein Auswahlgremium geprüft, welches sich aus Vertretern der Hochschule und Vertretern der Buhck-Stiftung zusammensetzt.
Ihre Bewerbungsunterlagen sollten neben Ihrem Lebenslauf auch geeignete Zeugnisse enthalten und von einem persönlichen Motivationsschreiben abgerundet werden. Informationen zu den spezifischen Terminen, Fristen und Formalitäten für Ihre Hochschule erhalten Sie mit dem Infoflyer für Ihre Hochschule.

Ansprechpartner:

Fragen zum Stipendienprogramm beantworten gern: 

Buhck-Stiftung
Britta Buhck
Südring 38
21465 Wentorf
Tel. 040 - 72 00 00 72
brittabuhck@buhck-stiftung.de

Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW)
Studiendepartment Umwelttechnik
Lohbrügger Kirchstrasse 65
21033 Hamburg

Department Umwelttechnik
Prof. Dr. Carolin Floeter
Carolin.Floeter@haw-hamburg.de

Prof. Dr. Heiner Kühle
Heiner.Kuehle@haw-hamburg.de

Department Verfahrenstechnik
Prof. Dr.-Ing. Martin Geweke
Martin.Geweke@haw-hamburg.de

Zurück


Detailseite