Detailseite
Integration

die Jobpaten - Hilfe bei Ausbildungsplatzsuche

April 2018

Du suchst einen Ausbildungsplatz? Mit den Jobpaten packst Du's! Die Jobpaten unterstützen im 1:1 Verhältnis Jugendliche bei der Berufsorientierung und bei der Ausbildungsplatzsuche.Neue ehrenamtliche Jobpaten sind jederzeit herzlich willkommen.

Projektbeschreibung:

Die Jobpaten sind eine Gruppe von lebens- und berufserfahrenen Ehrenamtlichen, die Jugendliche zwischen 15 – 24 vorrangig aus Stadtteil- und Gewerbeschulen in Bergedorf mit und ohne Migrationshintergrund bei der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz, bei der Berufsorientierung und bei der Entwicklung von Selbstvertrauen unterstützen.  Zudem helfen sie individuell bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, bereiten auf Bewerbungsgespräche  und geben hilfreiche Kontakte weiter. Die Unterstützung dauert bis zum Ende der Probezeit an.

Die Treffen finden in den Räumen des Internationalen Bund, im CCB oder nach Absprache statt.

Es handelt sich dabei um eine Job-Patenschaft auf Zeit, die da ansetzt, wo Schüler besondere Unterstützung, Begleitung und Motivation über das schulische Angebot hinaus benötigen. So können Jobpaten aus der Region in einer 1:1 Betreuung als Ratgeber und „Türöffner“ oft entscheidende Hilfestellung beim Start in das Berufsleben geben sowie die Ausbildungsquote junger Migranten erhöhen.

Was tun die Jobpaten?

  • Individuelle Hilfestellung bei der Berufsorientierung
  • Persönliche Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereiten auf Bewerbungsgespräche
  • Betreuung während der Probezeit der Ausbildung
  • Weitergabe von persönlichen Erfahrungen und hilfreichen Kontakten

Wer kann teilnehmen?

Junge Menschen aus Bergedorf und Umgebung im Alter von 15 – 24 Jahren mit ausreichenden Deutschkenntnissen, die Hilfe beim Übergang von der Schule in den Beruf benötigen.

Mitmachen

Jugendliche: Alle interessierten Jugendlichen mit ausreichenden Deutschkenntnissen, die sich eine Unterstützung auf dem Weg von Schule in den Beruf wünschen sind herzlich willkommen!

Jobpaten: Wenn Sie Freude am Umgang mit jungen Menschen haben und gern ihre beruflichen Erfahrungen und Kenntnisse weitergeben möchten, sind Sie hier genau richtig. Die Jobpaten suchen laufend Verstärkung!

Erfolge

Schuljahr 2017/2018 Ergebnis
30 Jugendliche  aus 9 verschiedenen wurden  von 20 Jobpaten betreut.                              
                              
Neben deutschen Jugendlichen waren noch 8 Nationalitäten unter den Mentees                              
Für 30 Jugendliche wurde erreicht:                             
14 x Betriebliche Berufsausbildung                              
1 x Außer- oder überbetriebliche Ausbildung                              
1 x Einstiegsqualifikation                              
2 x Vermittlung in Praktikum/Studium                              
5 x Besuch einer weiterführenden Schule (Abitur oder Fachabitur)                              
7  x Fortsetzung der Betreuung    

Publikationen und Links

-    Flyer
-    Presse
-    5. Grünkohltreffen

Kontakt Projektleitung                     

Joachim Schlicht
email: js-jobpaten@web.de

Jens-Peter Fuhrhop
email: jpf-jobpaten@t-online.de

Bianca Buhck
email: jobpaten@buhck-stiftung.de



Zurück


Detailseite