Detailseite
Vernetzung

5. Hamburger Stiftungstage 2017

August 2017

„Stiftungen bewegen die Stadt“ lautet das Motto unter dem vom 9. – 13. Oktober 2017 Hamburger Stiftungen Einblick in das vielfältige Stiftungswesen der Stadt geben.

Hamburg ohne Stiftungen? Kaum vorstellbar.

Weit über 1300 Stiftungen bereichern in großer Vielfalt die Hansestadt – in Kultur, Wissenschaft oder Denkmalpflege, im Gesundheitswesen, im Umweltschutz oder im Bildungswesen. Sie stoßen an, helfen, fördern, begleiten und vernetzen.

Bereits zum fünften Mal findet der Hamburger Stiftungstag statt, um das vielseitige Wirken dieser gemeinnützigen Institutionen in der Hansestadt sichtbar und erlebbar zu machen und das Bild Hamburgs als Stiftungshauptstadt Deutschlands zu stärken.

Fünf Tage lang öffnen Stiftungen im Oktober ihre Türen, informieren über ihre Aktivitäten, Stipendien- und Förderprogramme, stellen Projekte vor und laden zu Ausstellungen, Workshops, Theaterabenden, Konzerten und zum Mitmachen ein.

Mehr finden Sie hier

 

Veranstaltungen der Buhck-Stiftung


Im Tandem neue Wege gehen

10. Oktober 2017, 18:30 - 21:30

Gästehaus der Universität HamburgRothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg

Eine Veranstaltung der Ehlerding Stiftung (mitKids Aktivpatenschaften) in Kooperation mit der ZEIT-Stiftung (WEICHENSTELLUNG), der Buhck-Stiftung (Jobpaten), der BürgerStiftung (Yoldaş) und der Patriotischen Gesellschaft (Diesterweg-Stipendium). Mentoring wirkt! Jedes Projekt stellt sich kurz vor und Ehrenamtliche berichten von ihren Erfahrungen und wie Mentoring ihr Leben bereichert. Bettina Jantzen (Projektleitung mitKids) moderiert die anschließende Diskussionsrunde. Eintritt frei

 

Die Zündende Projektidee ! Über Dimensionen, Formate und junge Zielgruppen

12. Oktober 2017,  10:30 - 12:00      

Buhck-Stiftung stellt das Projekt "Draußenschule Hamburg" vor.
BürgerStiftung Hamburg, Buhck-Stiftung, Claussen-Simon-Stiftung, Haspa Hamburg Stiftung, Joachim Herz Stiftung, Johannes Kuhn Stiftung, Körber-Stiftung, Stiftung Rechnen Operative und fördernde Stiftungen wirken durch eine Vielzahl von Projekten. Doch welche Formate sind wirklich erfolgreich? Und wie erreicht man auch eine junge Zielgruppe? Acht Stiftungen stellen in Pecha Kucha-Präsentationen ihre zündenden Projektideen vor und laden dazu ein, sich für eigene Projekte inspirieren zu lassen.

 

Gemeinsam geht’s besser! Wie Vernetzung und Kooperationen von Stiftungen gelingen

12. Oktober 2017, 13:00 - 13:45 Uhr      

Projekte wirkungsvoll umsetzen und Förderziele nachhaltig verfolgen: Dies kann Stiftungen noch besser gelingen, wenn sie ihre Kräfte und Kompetenzen zusammenbringen und Themen gemeinsam weiterentwickeln. Bianca und Britta Buhck, Vorstand der Buhck-Stiftung, und Dr. Regina Back,
Geschäftsführender Vorstand der Claussen-Simon-Stiftung, im Dialog über Erfolgsfaktoren und Mehrwerte gelungener Stiftungspartnerschaften.

Zurück


  • Kontakt / Projektleitung

    Buhck-Stiftung

Detailseite